Foto: privat

Gottesdienste

Gottesdienste in St. Georg

Foto: Friederike Giesecke von Bergh

Aufgrund von Corona gibt es folgende Vorsichtsmaßnahmen bei unseren Gottesdiensten:

  • Bei Coronavirus-Symptomen darf man die Kirche nicht betreten
  • Maskenpflicht
  • Hände desinfizieren
  • Abstand von mindestens 150 cm
  • Zugewiesene Plätze einnehmen (ein Haushalt plus maximal eine Person pro Bank)
  • Hinweise der Helfer*innen beachten
  • Gemeindelieder mitlesen
  • Keine „Traubenbildung“ an Ein- und Ausgang
  • Kollekte nur am Ausgang

Ist die maximale Kapazität der Kirche erreicht, können keine weiteren Gottesdienstbesucher*innen die Kirche betreten. Wir bitten um Verständnis! 

Weiterhin können bei Trauerfeiern maximal 50 Menschen teilnehmen.

Zu Hause Andachten feiern

Foto: Jens Schulze

Auch zu Hause können Sie weiter Andachten feiern, laut singen, beten und sich eine Zeit für sich selbst und Gott nehmen. 

Für Ihre Andachten zu Hause geben wir Ihnen einen Vorschlag, den Sie schnell und leicht so oder variiert anwenden können. Als Vorbereitung auf die Ostertage können Sie Jesu Weg in Jerusalem nachlesen, zum Beispiel immer ein Kapitel aus dem Matthäusevangelium ab Kapitel 26. 

Auch die Losungen können Sie den Tag über begleiten. Seit fast 300 Jahren wird für jeden Tag ein Bibelvers ausgelost.

Die kirchenjahreszeitlichen Texte zu den kommenden Sonntagen finden Sie rechts im Online Kalender Kirchenjahr evangelisch.  

Für alle Andachten können Sie kreativ werden: ein Kreuz aus Ästen basteln, vielleicht haben Sie einen Kreuzanhänger, eine schöne Kerze suchen und einen kleinen Blumenstrauß aus dem Garten pflücken. 

Aktuelle Andachten online